Fashion

Instagram Spots in Paris Every Blogger needs to visit

instagram, spots, paris, blogger, beautiful, fashionblogger, places, city guide, fashion blogger, france, fashion week

Bonjour und herzlich Willkommen zu einer Ausgabe: Instagram Spots, die JEDER Fashionblogger in seinem Instagram-Feed braucht. Wie man unschwer an dem Titel erkennen kann, handelt es sich dieses mal um die Paris Edition der Fashion Week Spring/Summer 2017. Während auf den Runways und Strassen von Paris modische Trends der kommenden Saisons bestimmt werden, sass ich zu Hause mit dunkler Sonnenbrille in der Frontrow meines Smartphones. Kritisch habe ich meinen Feed beäugt. Nun bin ich zum Entschluss gekommen in einer October Issue die Instagram-Trends Summer 2016 zu teilen.

Welche Bilder versprechen bei Instagram die höchsten Interaktionsraten? Welche Orte sind am besten für Instagram geeignet bzw. most Instagrammable? Wir klären die Frage, wo virale Instagram-Bilder (fast) garantiert werden!

Die (Instagram-)Treppen am Eiffelturm

Der Spot der am meisten in meinem Feed auftauchte waren die Treppen mit dem Blick auf den Eiffelturm. Ein Tourifehler schlechthin ist es ja sich so nah wie Möglich dem Objekt zu nähern und plötzlich passt das Motiv nicht auf das Bild. Was nun? Einige Blogger-Generationen vor uns wie Sincerely Jules haben einen DER perfekten Orte für Fotos vom Eiffelturm für uns entdeckt. Stellt euch einfach auf die Treppen des Palais de Chaillot und get that Instagram-Game started!

DO: Kleider, Röcke, ausgestellte Mäntel oder Rüschen bzw. Volant. Wir wollen unbedingt die ausgestellte Linie des Eiffelturms in unserem Outfit wiederspiegeln / Nutzt die Location: Ob tänzelnd die Treppen runterlaufen oder zufällig Barfuss auf dem Geländer chillen. Peace-Zeichen und freudiges Hände in die Luft schmeissen sind erwünscht!

DON’T: Aus irgendwelchen Gründen unter keinen Umständen die linke Treppe wählen! / Leicht links oder Rechts vom Eiffelturm platzieren, damit der Turm nicht als merkwürdiger Hut dient.instagram, spots, paris, blogger, beautiful, fashionblogger, places, city guide, fashion blogger, france, fashion week

pictures: caro_e_ / queenofjetlags / blondiesisters / sincerelyjules / fashiioncarpet

Die schönsten Türen von Paris

Wir lieben grosse verschnörkelte Türen, durch die man selbst mit vier Einkaufstüten auf jeder Seite von Dior, Chanel, Isabel Marant und Chloé passen würde. In Paris gibt es viele wunderschöne, bunte Türen zu entdecken! Von einem satten Dunkelblau über Weinrot ist alles dabei.

Ein ganz besonderes Instagram-Achievement sind aber die etwas selteneren mintfarbenen Türen! An der Ile Saint-Louis könnt ihr einige Türen in Mint entdecken. Eine ebenfalls wunderschöne Tür ist die blaue Tür mit dem Chanel-Schriftzug am Le Place Vendome. Natürlich müsst ihr da ausserhalb der Öffnungszeiten zu dieser besonderen Tür, um ein Instagrammable-Picture zu bekommen.

DO: Kleidung neutral halten und nicht zuviele Farben verwenden. Falls ihr doch eine Farbe wählt, dann sollte diese ein absoluter Eyecatcher sein! / Die Tür sollte ganz auf das Bild, damit man im Verhältnis zu eurer Körpergrösse sehen kann, wie gross die Tür ist. The bigger, the better!
fashion_best_instagram_spots_paris_blogger_guide_03

pictures: songofstyle / fashiioncarpet / collagevintage / simpleetchic

Cafés in Paris und Balkone

Es ist kurz nach Ladeneröffnung und die Kaffeemaschine ist noch nicht einmal an? Dann bist du genau richtig für ein Outdoor-Café-Shooting! Frag nach einer hübschen Tasse, denn den Inhalt sieht ja eh niemand. Abgesehen davon ist Kaffee total heiss, wie sollst du die Tasse mit Inhalt entspannt in deiner Hand halten? Willst du riskieren dein teures Outfit zu verdrecken? Du bist aber müde und brauchst deinen Kaffee? Erst die Bilder, dann der Kaffee :D

DO: Lässige Moves oder überschlagene Beine. / Accessoires auf dem Tisch: Taschen, Sonnenbrillen, Kuchen, Einkaufstaschen, Zeitungen oder very Parisienne – die Zigarette / Finde die schönsten Stühle.

Wenn du ein Hotelzimmer mit Balkon erwischt hast, dann gratuliere ich dir! Das ist der Spot für deine schönsten Outfits. Dein Balkon ist zu klein? Kein Problem, schick deinen Freund einfach zu den Hotelnachbarn, damit er dich von deren Balkon aus fotografiert. Werde kreativ bei der Ausrede! Wie wäre es mit Zimmerservice oder einem Bestechungsversuch mit Maccarons?
Du hast kein Balkonzimmer? Auch dafür gibt es Lösungen :)) Einige Kaufhäuser haben Cafés mit Dachterasse oder Balkon. Such dir am besten einen mit Blick zum Eiffelturm und pack deinen Koffer mit Klamotten und der Hotelbettdecke!

DO: Täglich Instagram-Stories uploaden, wie wuuuuuunderschön dein Balkon im Mikroformat ist. / Der perfekte Spot für Fotos bei schlechtem bzw. bewölktem Wetter, dadurch wirkt das Bild sehr viel grauer und Instagram LIEBT Grau!
fashion_best_instagram_spots_paris_blogger_guide_04

pictures: collagevintage / fashioninmysoul / fashiioncarpet / styleandtrouble / collagevintage

Random Pictures mit dem Eiffelturm

Du hast dich verlaufen und entdeckst den Eiffelturm am Horizont? Zeit für ein Shooting! Platziere den Eiffelturm subtil in den Hintergrund und du rockst das Instagram-Game. Feier den Moment mit einer Hand in der Luft oder tu so als hättest du das Wahrzeichen von Paris im Hintergrund gar nicht bemerkt. You’re so cool! Eine der Strassen mit dem Eiffelturm im Hintergrund ist übrigens die Avenue de New York, bei der ihr ganz lässige Streetstyle-Looks shooten könnt.

DO: Tolle Accessoires wie Hüte, Taschen, Schmuck oder schöne Schuhe. / Nimm deine beste Freundin mit und seid so fröhlich, als hättet ihr gerade den besten Witz der Welt gehört!
fashion_best_instagram_spots_paris_blogger_guide_05

pictures: majamalnar / catherinstyle / marinathemoss / hoardoftrends / sincerelyjules / songofstyle

Last Seasons Spots in Paris

Ob Bilder am Louvre oder an dem Karussel beim Eiffelturm, diese Bilder habe ich diese Saison in meinem Feed vermisst. Anscheinend sind diese Orte in Paris zu überfüllt oder bringen nur eine durchschnittliche Interaktionsrate. This places are sooo last season!

DO: Bei Gelegenheit doch Fotos auf Reserve shooten. Trends kommen immerwieder zurück und vielleicht ist ja das Louvre im Frühjahr ein viraler Dauerbrenner bei Instagram! / Photoshoppe was das Zeug hält. Wie cool wäre das Wasser am Louvre in einem wunderschönen Türkisblau? Vielleicht wirst du zum nächsten Trendsetter. Deine 100K-Follower warten irgendwo da draussen auf dich!
fashion_best_instagram_spots_paris_blogger_guide_06

pictures: vickinthemoon / majamalnar / tattivasilieva / blankitinery / collagevintage

Natürlich ist dieser Artikel mit einer grossen Portion Humor entstanden! Keiner Braucht seine Nachbarn zu bestechen :)) Ich habe mich jedenfalls sehr über die vielen Eindrücke aus „Parree“ gefreut.
Wie findet ihr solche Artikel?

xo seyma

You Might Also Like

27 Comments

  • Reply
    Leni von Sinnessuche
    13. Oktober 2016 at 18:47

    Da musste ich doch glatt das ein oder andere Mal schmunzeln :D
    Aber du hast Recht, die Orte sieht man total häufig auf Instagram, eventuell ein bisschen zu häufig? Manchmal kommt man sich beinahe etwas überlasen vor :D
    Liebe Grüße :)

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:51

      Ganz ehrlich, wenn ich nach Paris reisen würde, dann würde ich auch einige dieser Orte besuchen… Man macht halt die ganz typischen Touri-Bilder, aber wichtig ist auch, dass man seine eigenen Lieblingsspots findet :))

  • Reply
    Carmen
    14. Oktober 2016 at 10:28

    Oh was für ein lustiger Post! Es ist schon erstaunlich, wie diese Locations so beliebt und bekannt sind. Da werde ich versuchen nächstes Mal, neben diesen Plätzchen auch mal ein paar neue Orte zu finden :) Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:52

      Danke liebe Carmen! Das klingt nach einem guten Plan :)) Ich freue mich auch immer neue Orte zu finden, auch wenn die vielleicht nicht so gut in den Instagram-Feed passen :D

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:53

      Right from the source, dear Naelle :D Greetings to Paris <3

  • Reply
    le blonde
    15. Oktober 2016 at 15:06

    The first time I went to Paris i wasn’t fashion blogger, I need to come back for pics like these!!!!!!! lol

    Le Blonde
    http://www.le-blonde.com

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:56

      Aren’t these pictures amazing for everybody? I’m excited for the next time I’ll be in Paris, too :))

  • Reply
    Amely Rose
    18. Oktober 2016 at 12:10

    DANKE
    ich plane gerade meine reisen für das kommende jahr
    und ja als bloggerin sucht man dann auch wie eine irre nach mindestens dem EINEM Insta-sport
    super post und tolle idee für eine kategorie, ich würde mich sehr freuen mehr solcher beiträge zu lesen

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:58

      Danke liebe Amely <3 Ich freue mich, dass ich dir helfen konnte! Es ist witzig, dass einige diesen Post als Humorvoll auffassen und andere als grosse Hilfe :)) Ich freue mich jedenfalls auch bei meinem nächsten Besuch in Paris einige dieser Spots aufzusuchen.

  • Reply
    Ricarda
    18. Oktober 2016 at 15:48

    Sehr lustiger Post und doch so wahr, haha! Richtig klasse!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  • Reply
    Flora
    18. Oktober 2016 at 20:50

    hehe, was für ein cooler Blogpost – und super hilfreich, ich will diesen Winter nämlich noch nach Paris fahren :)

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 13:05

      Dann wünsche ich dir jetzt schon viel Spaß in Parree und hoffe, dass du einige dieser Spots besuchst <3

  • Reply
    Jecky
    21. Oktober 2016 at 23:26

    Der Artikel ist echt ur-komisch und die Orte habe ich mir schon so ähnlich auf meinem Smartphone gescreenshottet für einen möglichen Trip nach Parree ;)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 13:16

      Das hatte ich mir schon gedacht bzw. seit deinem Beitrag darüber, wie du Urlaube planst :D Aber klug ist es ja :))

  • Reply
    Vanessa
    22. Oktober 2016 at 18:06

    Hahaha, ich schmeiß mich weg! Am besten finde ich das Vorschlag beim Nachbarn zu klopfen um sein Fenster zu nutzen, genial!:)

    Ganz liebe Grüße, Vanessa
    PIECESOFMARIPOSA.com

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 13:15

      Die Balkone in Paris sind einfach zu klein für eine Festbrennweite ;D Da muss man kreativ werden! <3

  • Reply
    curls all over
    24. Oktober 2016 at 10:56

    hahaha…der Beitrag ist einfach super geschrieben meine Liebe :) so cool!

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

  • Reply
    Carrie
    24. Oktober 2016 at 11:32

    oh danke für den großartigen Beitrag und für die tollen Tipps
    http://carrieslifestyle.com

  • Reply
    Fiona
    29. Oktober 2016 at 10:24

    Ahhh was für ein genialer Post und einfach so wahr! Tolle Spots – besonders die Türen in Paris sind einfach immer so genial :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 13:17

      In die Türen habe ich mich auch direkt verliebt <3 Am besten aushebeln und mitnehmen :D

  • Reply
    Pinkpetzie
    10. November 2016 at 23:41

    Der Beitrag ist absolut genial. Die Insta Spots… Vielleicht sollte man Karten oder gleich ganze Reiseführer herausgeben. Der Bedarf wäre ganz sicher da. Aber Spaß beiseite. Paris ist wunderschön und einfach unglaublich fotogen. Ich möchte auch ganz schrecklich gerne mal wieder nach Paris.
    Liebe Grüße an dich

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:35

      Das wärs doch! Ein Blogger-Travel-Guide :D Digital werde ich das hier auf dem Blog sehr gerne machen… Schliesslich kann man auch ganz einfach Maps mit einbinden und dann müsst ihr nur noch drucken. Und ich auch ;D Denn ich muss gestehen, dass ich an keinem dieser Hotspots war!

  • Reply
    Anton Schickert
    11. November 2016 at 18:18

    Wirklich super Spots. Man merkt mit was für einer Freude du dabei warst und ich hatte durch weg ein Lächeln auf den Lippen :-)
    Auch wenn ich wohl nicht mit Rock und hohen Schuhen vor dem Eiffelturm posen werde, fand ich die Tipps wirklich gut :D

    Ein wirklich super Format! Gerne mehr davon :-)

    • Reply
      comeascarrot
      17. November 2016 at 12:33

      Huhu Anton, vielen Dank für diesen lieben Kommentar! Ein Lächeln ist wohl das grösste Kompliment oder?! :)) Ich habe schon einige andere Städte in Planung, weil ich da auch einige Ähnlichkeiten in meinem Feed entdeckt habe ;D In den nächsten Wochen folgt da noch was!

  • Reply
    Frederique
    18. November 2016 at 19:14

    Great post! Going to Paris really soon, so these tips are more than welcome!!
    xx Frederique
    http://fablefrique.com

  • Reply
    Birte
    24. Januar 2017 at 21:21

    Übernächstes Wochenende fahre ich nach Paris, daher suche ich gerade nach „Insidertipps“. Dein Post hat mir sehr gut gefallen, da er einerseits sehr informativ ist (ein paar der Klischeemotive werde ich sicherlich ablichten ;)), aber andererseits auch mit der richtigen Portion Ironie garniert wurde. Vielen Dank dafür. Habe dich direkt mal bei Instagram geaddet. :)

  • Leave a Reply