Fashion

H&M X Balmain 2015 #HMBalmaination

fashion news, H&M, balmain, designer collaboration, 2015

EN – The fashion news of the week has been the collaboration between H&M and Parisian designer Balmain. Fashionistas went crazy and already started planning the shopping madness on the 5th November 2015. Champagne? Check! Credit card? Check! Note to myself: Ask the credit card institution for a higher limit! In contrary to the happiness of fashionistas, the swells already see the death of Balmain! Quotes like „It’s always about money… #wtf #balmain #balmainxhm #sadworld“ and „But on the long-term view this will have a negative impact, a devaluation of the brand“ appeared on social media channels. What do you think of the #HMBalmaination? Yay or nay? Olivier Rousteing, designer of Balmain, seems to be very happy about working with H&M since he stated that Balmain X H&M is „A movement of togetherness, fuelled on a hashtag.

DE – DIE News der Woche ist die am 05.11.2015 erscheinende Designer-Kooperation zwischen Moderiesen H&M und Luxus Designer Balmain. Von Fashionistas, die sich den Tag rot im Kalender markiert haben, bis hin zur Schickeria, die die Nase rümpft und Balmain abschwört, war alles dabei. Folgende Aussagen haben mich zum Nachdenken angeregt:
H&M hat schon davor Balmain kopiert, Verzeihung, sich inspirieren lassen, und nun wird es offiziell.
„It’s always about money… #wtf #balmain #balmainxhm #sadworld“
But on the long-term view this will have a negative impact, a devaluation of the brand.

Olivier Rousteing, Designer von Balmain, scheint dies aber anders zu sehen. Bei meinen Recherchen nach besagten Kopien bei H&M und Zara bin ich auf Artikel gestossen, in denen Olivier sich eher positiv zu den Kopien bzw. Inspirationen ausspricht: „Ich liebe es, ein Zara Schaufenster zu sehen, in dem meine Sachen und die von Céline und Proenza [Schouler] gemixt sind. Das ist genial! Das ist sogar besser, als das was ich mache!“ Der Designer fügt ausserdem hinzu, dass er den Style und die Story seiner Idee sehr gerne an jungen Menschen sieht, die sich eventuell keine teuren Pieces seiner Kollektion leisten können. Hut ab, sehr sympathische Einstellung!
Auch zu als Gast-Designer für H&M hat Olivier Rousteing seine Meinung bekundet: „H&M bietet mir die einzigartige Möglichkeit, jeden in die Welt von Balmain zu versetzen, einen Teil des Traums zu entfalten und eine globale #HMBalmaination zu schaffen: eine Bewegung der Zusammengehörigkeit, ausgelöst durch einen Hashtag.

Ich sage dazu nur, dass ich sehr gespannt bin auf die #HMBalmaination und hoffe, dass es sehr bald weitere Bilder zur Kollektion geben wird. Ich habe hier einige typische Pieces von Balmain ausgesucht und hoffe, dass ihr einen kleinen Eindruck davon bekommt. Balmain steht für mich für Biker Jacken, graphische Prints und für eine starke und gleichzeitig sehr feminine Frau. Ich freue mich auf Lederjacken, kurze Kleider mit langen Ärmeln und High Heels, die nur danach schreien mit einem lauten Knacken die Schokolade vom Magnum-Eis zu zerbeissen und auf dem Motorrad davon zu brausen. Ich freue mich auf betonte Augenbrauen, starkes Konturieren und Fransen, die leicht im Wind flattern, während die Sonne untergeht.

Ich glaube, dass Balmain eine ebenso schwierige Kollektion wird wie Alexander Wang X H&M, aber dass einige Statement-Pieces dennoch in der richtigen Kombination sehr Alltagstauglich werden. Was meint ihr? Yay or nay?

fashion news, H&M, balmain, designer collaboration, 2015, leather jacket, fringe, biker1 – leather jacket with fringes / 2 – biker jacket with fringes / 3 – wool biker jacket
fashion news, H&M, balmain, designer collaboration, 2015,. skirt, dress1 – skirt with golden details / 2 – black dress / 3 – leather skirt
fashion news, H&M, balmain, designer collaboration, 2015, blazer1 – jacket / 2 – blue cape / 3 – yellow jacket

xo charlotte

Enthält Affiliate-Links.

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    m-iwear
    20. Mai 2015 at 9:07

    hallo Charlotte,

    JA unbedingt, das ein oder andere Teil wird uns sicher begeistern. Und die Aussagen von dem Designer finde ich wirklich klasse, in unserer Neidgesellschaft sind ja sowas eine Rarität. Sehr sympatisch ;)

    lg martina

  • Reply
    minnja
    20. Mai 2015 at 13:02

    OMG die Lederjacke no.3 und der Rock sind ja der Wahnsinn <3

    Love Minnja – minnja.de

  • Reply
    Anna
    20. Mai 2015 at 14:39

    Ich bin schon sehr gespannt auf die Kollektion. Wie du gesagt hast ist es bei sowas ja oft nicht immer so einfach, die Teile (auch wenn sie wunderschön sind) auch alltagstauglich zu kombinieren. Aber ich hoffe trotzdem, dass es besondere Teile geben wird, die man auch so anziehen kann.

    Liebe Grüße,
    Anna von Anna’s Modehimmel :)

  • Reply
    Alison
    20. Mai 2015 at 15:54

    Die Jacke aus dem dritten Bild gefällt mir sehr. Leider unbezahlbar für mich. Ich mag raffinierte Schnitte mit PVC, also durchsichtigen Materialien. Ich mache mir allerdings eher Sorgen um die Preise bei H&M, da die Sachen, die in Kooperation mit großen Designern immer um die 100€ waren. Finde ich immer noch sehr viel. Ich werde aber trotzdem einen Blick auf die Kollektion werfen, da ich ausgefallene Kleidung sehr gerne mag.

    Süße Grüße
    Alison

  • Reply
    Stephanie Ka
    21. Mai 2015 at 1:13

    Ich bin so gespannt und freue mich schon richtig auf die Kollektion! Auch wenn ich selber gerne und oft Designersachen trage, aber wer kann sich denn tatsächlich einen Rock von Balmain für über 1000 EUR leisten? Ich finde es super, wenn die Designer hin und wieder Kollektionen in Zusammenarbeit mit den „Kommerziellen“ rausbringen, auch wenn mich die letzte Wang Kollektion ehrlich gesagt auch nicht so von den Socken gehauen hat. Lassen wir uns überraschen! :-)

    Gut’s Nächte und liebe Grüße aus Gran Canaria!
    Die Steffi

    http://veja-du.de

  • Reply
    missesviolet
    25. Mai 2015 at 14:41

    Es ist wieder eine sehr interessante Kooperation! Die Teile, die Du rausgesucht hast, gefallen mir sehr gut und auch der Gedanke hinter der Kamapgne, den der Designer vertritt find ich toll!

    Liebe Grüße,
    Sara von missesviolet

  • Reply
    data recovery software windows 10 64 bit
    18. März 2017 at 6:52

    nice !!!!!! haha !!!!!! yes

  • Leave a Reply