Fashion

BBB&GDS Shoe News Clarks, Keds, Steve Madden

comeascarrot_fashionbloggercafe_clarks_tweet_azizi_isobel_heels_01

Heute soll es einfach mal um eines der schönsten Themen überhaupt gehen, den Schuhen. Ich war auf der Bread and Butter in Berlin und dank des FashionBloggerCafés ShoeEdition auf der GDS Shoefair in Düsseldorf. Dort habe ich mir stundenlang Schuhe angeguckt und mich mit den verschiedenen Brands unterhalten. Ich habe wirklich sehr viele spannende und schöne Schuhe gesehen, aber leider darf man nur eine sehr kleine Auswahl fotografieren. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich Fotos bei Steve Madden und Keds machen durfte und vor allem, dass ich diese wunderschönen Heels von Clarks bekommen habe.

Das Modell nennt sich Azizi Isobel und ich konnte es gestern schon im Online Store von Clarks spotten. Im Nachhinein war ich sehr glücklich darüber, dass ich mich für High Heels entschieden hatte, sonst hätte ich nie erfahren wie bequem die Pumps von Clarks sind! Nichts drückt, nichts ziept, der Schuh sitzt wie angegossen und ich habe das Gefühl über Wolken zu laufen. Klingt übertrieben? Ist es wirklich nicht! Ich freue mich die Schuhe im Herbst auszuführen, weil das für mich die Zeit für Tweed schlechthin ist, allerdings kann ich sie mir auch zu sehr blumigen und frischen Kombinationen im Frühjahr vorstellen. Ganz besonders schön finde ich übrigens, dass goldene Detail am Heel und den hochgeschnittenen „Hals“ an der Ferse.

Vielen Dank an Clarks und Styleranking FashionBloggerCafé, dass ihr allen Bloggerinnen ihr Wunschmodell ermöglicht habt. Einer der schönsten Wege Frauen eine Freude zu machen. Die anderen Modelle wie Chelsea Boots könnt ihr in schwarz bei Tina und in braun bei Julia sehen

comeascarrot, fashionbloggercafe, gds shoefair, steve madden, high heels, new collection, leo, pumps
Bei der Schuhjagd auf der GDS bin ich an Firmen wie Dr Martens, Fila, Buffalo, Liebeskind und Jeffrey Campbell vorbeigelaufen und schliesslich wurde ich bei Steve Madden fündig. Wunderschöne Leo Pumps in Felloptik oder einfarbig in Rot, Nude oder meiner Lieblingsfarbe Electric Blue. Die Schnitte sind sehr feminin und klassisch durch die spitze Form, aber gleichzeitig sehr modern und casual durch die etwas abgerundete Spitze und des höheren Schafts an der Ferse. Ob Skinny Blue Jeans, Boyfriend Jeans oder Midi Rock, diese Schuhe sind Allround-Talente. Wer es im Frühjahr eleganter und luftiger mag greift zu den Riemchensandalen in Gold oder Silber.
comeascarrot, fashionbloggercafe, gds shoefair, steve madden, high heels, new collection, leo, pumps width=

comeascarrot, fashionbloggercafe, gds shoefair, bbb, keds, sneaker, rosegold
Metallic war ein Trend der sehr oft anzutreffen war sowohl auf der Bread and Butter als auch auf der GDS Shoefair. Bei Keds konnte ich diesen Trend allerdings in der schönsten Form beobachten. Metallic wurde hier als Highlight verwendet und macht jeden Schuh zum Accessoire selbst. Ob Polka Dots mit Sackleinen oder wie hier auf dem Bild Rosegold gesprenkelt. Ich wäre so schon verliebt in diese Schuhe, aber die Satin-Schleifen sind noch einmal der Kakaopulver auf dem Kaffee. Keds, ich möchte mich jetzt schon in die Warteliste für diese Frühjahrsschönheiten eintragen!
comeascarrot, fashionbloggercafe, gds shoefair, bbb, keds, sneaker, melon, fruit
Für mich darf es auch gerne bunt sein und Obstprints finde ich sowieso super. Wenn man schon die Ananas auf dem T-Shirt oder an der Kette hat kann man auch gerne Orange oder – noch besser – Melone auf den Schuhen tragen. Es darf fruchtig werden, allerdings bitte keine Overkill-Kombination mit Bananen-Leggings und Zitronen-Beanie. Wie ein Obstteller will man ja dann doch nicht aussehen. Ich freu mich auf die kommenden Kollektionen und hatte viel Spaß beim Vorab-Schnuppern!

I spotted some beautiful shoes at Bread and Butter Berlin and GDS Shoefair in Düsseldorf. Let’s start with those beautiful pumps Clarks and Styleranking FashionBloggerCafé gave me. I love the fabric and think that tweed will fit just perfect in my fall and spring wardrobe.

Speaking of pumps I saw beautiful leo pattern pumps at Steve Madden’s Collection, which also contains the same heels in red, nude and electric blue. I must confess that I’m obsessed with this shape of the shoes. Somehow they look really classy and elegant but still casual enough to combine them with blue jeans or even boyfriend cut jeans! Steve Madden also used metallic shades in the upcoming collection which was a trend I spotted at other companies as well.

Keds also used metallic colors in their upcoming collections, but they somehow used them as a highlighting and turned their very simple sneakers in some statement accessories, which I really like! I immediately fell in love with those sneakers in rose gold. Can I have them now, like right now?! While rummaging through Keds new collection I discovered these fruity sneakers. I imagine bright colors and prints in my upcoming season’s wardrobe. I hope you enjoyed the pictures.

xo charlotte

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    svetlana
    13. September 2014 at 22:21

    Hach, wunderschöne Schuhe *_*

    Liebst
    Svetlana

  • Reply
    Julia
    21. September 2014 at 21:52

    Jaja Schuhe…damit kann man glaube ich so gut wie jeder Frau ein entzücktes: „Die sind perfekt. Die muss ich haben!“ entlocken. Dein Schuhgeschmack ist übrigens meinen sehr ähnlich, ich hätte mich auch für das schwarze Glitzerpaar entschieden. Passt fast überall dazu und hat trotzdem das Gewisse etwas. Der Trend hin zu Metallicfarben klingt ganz gut, die floralen Muster hingegen gefallen mir weniger. Bin schon gespannt, was 2015 für neue Schuhtrends den Markt beherrschen werden, vielleicht werde ich mich ja auch noch in ein Paar mit Blumenmuster verlieben. :)

    LG Julia

  • Leave a Reply